Die Individualpsychologie ist eine anerkannte praxisorientierte Psychologie für Menschen wie Dich und mich. Sie geht zurück auf auf Alfred Adler (1870-1937). Die Individualpsychologie ist eine Richtung der Tiefenpsychologie und betont dementsprechend die Bedeutung des Unbewussten. "Der Mensch weiß sehr viel mehr als er versteht." (Alfred Adler). Sie betrachtet den Menschen als Ganzheit von Körper, Geist und Seele. Individual = das In-Dividuum (das Unteilbare) betreffend. 

Die Individualpsychologie ist eine werteorientierte Sozialpsychologie. Sie versteht den Menschen als soziales Wesen, dessen Lebensinhalt, Glück und Zufriedenheit im Wesentlichen durch seine sozialen Beziehungen bestimmt werden. Der Mensch lebt - freut sich, funktioniert, leidet, ... - nie allein, sondern im System seiner sozialen Beziehungen.

Die Individualpsychologie betrachtet den Menschen als ein zielgerichtet handelndes Wesen, das sein Leben in freier Entscheidung selbst gestaltet. Sie betont damit die Eigenverantwortlichkeit des Menschen - zu jedem Zeitpunkt, in jeder Lebenssituation.

Individualpsychologische Beratung schaut primär nach vorne.  WOZU verhalte ich mich so, ist die im Vordergrund stehende Frage. Welche Ziele verfolge ich damit? Was gewinne ich damit? Was nehme ich dafür in Kauf? Auch beim Blick in die eigene Vergangenheit suchen wir nicht nach einem "warum", sondern nach einem Verständnis des "wozu". In der Vergangenheit liegende "Ursachen" lassen sich nicht korrigieren. In der Zukunft liegende Ziele dagegen lassen sich immer ändern. Und zur Erreichung dieser Ziele kann ich neue/andere Wege beschreiten.

Überprüfen Sie Ihre Ziele immer mal wieder. Warum nicht jetzt?