Über das Coaching

Ich bin mit einem konkreten Anliegen zu Stephan gekommen. Der Schuh drückte - Ich konnte die Situationen, vor allem bei meiner Tätigkeit als Dozentin, benennen, in denen ich unsicher wurde, aber nicht die Ursache dafür erkennen. Nicht zu verstehen, warum ich in bestimmten Situationen unsicher reagiere, obwohl ich sonst sehr reflektiert bin, hat mich teilweise noch unsicherer gemacht.
Stephan hat mir bereits bei unserem ersten Termin geholfen der Ursache meiner Unsicherheit auf den Grund zu gehen. Er hat mich sehr einfühlsam begleitet, die Situationen zu analysieren und zu verstehen. Mit vielen Bildern, Vergleichen und eigenen Erfahrungen hat er mir geholfen bestimmte Erlebnisse und Situationen aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Er hat dabei meinen Weg begleitet, ohne mir etwas zu diktieren. Ich hatte während der Gespräche nie das Gefühl zu etwas gedrängt zu werden und immer die Kontrolle über das Gespräch und dessen Entwicklung zu haben.
Ich fühle mich insgesamt wieder sicherer, selbstbewusster und kann meine Unsicherheit in bestimmten Situationen als Teil meiner Persönlichkeit annehmen.
(Dozentin)

Ich kam mit der grundsätzlichen Problematik auf Stephan zu, dass ich wunderbar Ziele definieren kann, diese dann aber im Alltag wieder aus den Augen verliere. In den Gesprächen mit Stephan habe ich es verstanden, meine eigenen Handlungsmuster und Persönlichkeitszüge zu erkennen und vor allem: zu verstehen. Als Folge daraus hilft es mir bei manchen Dingen schon den Blickwinkel zu wechseln, was Stephan ganz hervorragend herausarbeitet. Andere Dinge wiederum als Teil der eigenen Persönlichkeit zu begreifen und manche, selbst für gut befundene Vorgehensweisen, nochmal zu hinterfragen, hat mir sehr weitergeholfen.
Am Ende steht ein völlig anderes Rollenverständnis im Berufsleben, welches schon lange in mir schlummerte, sich aber nicht wirklich an die Oberfläche getraut hat.

(NN)

Das Geschäft lief wunderbar und ich brauchte Hilfe: Ein guter Mitarbeiter musste her! Da lag das Problem: Ich bin von einer Enttäuschung in die andere gelaufen. Warum konnte ich nicht den "richtigen" Mitarbeiter finden? Mit Stephan Klein habe ich meine Gedankenmuster erkannt, welche eine fruchtbare Zusammenarbeit bisher verhinderten. Zusammen haben wir ein klares Profil erarbeitet, dank dessen ich genauer und treffsicherer suchen - und finden konnte.
(Geschäftsführer einer Werbeagentur)

Durch Stephan Klein erfuhr ich in verständnisvoller Art, warum ich bin, wie ich bin. Er versteht es bereits mit kurzen Fragen Probleme, auch schwieriger Art, zu erkennen und zu analysieren und bietet mit seiner Hilfe Hilfe zur Selbsthilfe. Aufgrund seines umfangreichen Wissens aus seiner früheren Tätigkeit in der freien Wirtschaft ist er auch ein optimaler Berater und kompetenter Coach für Selbständige und Unternehmer.
(Inhaberin einer Hausverwaltung, Dozentin)

Sein direkter Bezug zum Job aufgrund seiner Erfahrungen in der freien Wirtschaft zeichnen ihn aus.
(Daniel A.)

Ich hatte nach 1 Jahr Elternzeit und Wiedereinstieg in Vollzeit mit Führungsverantwortung einen totalen Kollaps. Neben der in Anspruch genommenen medizinischen Unterstützung hat mir Stephan viele neue und überraschend andere Perspektiven aufgezeigt. Das Herausarbeiten meiner Werte und Stärken hat mir in der beruflichen Neuorientierung sehr gut geholfen. Heute arbeite ich in meinem alten Fachgebiet, aber ohne Personalverantwortung und in Teilzeit. Ohne das praxisorientierte Coaching, bin ich mir sicher, wäre ich nicht so weit gekommen. Vor allem die ruhige Art von Stephan möchte ich ganz besonders hervorheben.
(NN)

Nach der Trennung von meiner Partnerin viel es mir sehr schwer, meine eigenen Gedanken und Emotionen vor und nach der Trennung zu verstehen. Das Coaching von und mit Stephan Klein hat mir eigene Denkmuster und Verhaltensweisen aufgezeigt, die sich in meiner Vergangenheit negativ auf meine partnerschaftliche Beziehungen ausgewirkt haben und mir im Wege standen, mich in den Beziehungen glücklich zu fühlen oder neue Beziehungen auszuprobieren. Stephan Klein fand eine gute Balance zwischen dem Blick in die Gegenwart, der Vergangenheit und der Zukunft, wobei letzteres immer im Vordergrund stand.
(NN)

Nachdem ich ein wenig von meinem Weg abgekommen war, habe ich in den Gesprächen mit Stephan relativ schnell (wieder) begriffen, was wirklich ist und wohin ich möchte. Mit seiner klaren, aufmerksamen und einfühlsamen Art und einigen praktischen Tools bin ich wieder auf Kurs und es geht mir gut dabei.
(NN)

Zu den Impuls-Workshops

Die Kombination aus Coaching und Yoga ist einzigartig, die Atmosphäre familiär und am wichtigsten: der Nutzen stellt sich unmittelbar ein. Bärbel und Stephan geben jedem Teilnehmer einen individuellen Impuls mit auf den Weg, den man sofort in die Praxis umsetzen kann. Für klein, groß, jung, alt, erfahrene Workshopteilnehmer oder Novizen: Hier findet jeder Ansatzpunkte für seine persönliche Weiterentwicklung.
(NN)